Schweres Rüstfahrzeug (SRF)

Das schwere Rüstfahrzeug führt all jene Geräte mit, die notwendig sind, um sofort erste Hilfsmaßnahmen bei den verschiedensten Einsätzen zu setzen.

Dieses Fahrzeug wird ständig gefordert: bei Verkehrs- und Forstunfällen, Sturmschäden, Notstromversorgungen, Überschwemmungen, Tierrettung sowie Brandeinsätzen usw. ...

Die Beladung reicht vom Autogen- schweißzeug, Deckenstützen, Wathosen, Hilti, Trennschleifer, pneumatischen Hebekissen, Greifzug, Korbtrage bis zum Abseilgeschirr uvm. …

Fahrgestell: Mercedes 1831AK 4x4 (230kW)

Baujahr: 1998

Besatzung: 1:2
Ausrüstung:

  • Ladekran Palfinger PK 17000C (Kranseilwinde, Arbeitskorb)
  • Rahmenseilwinde Rotzler Treibmatic 8t
  • Lichtmast (4x 1000 W)
  • Notstromaggregat (30kVA)
  • Normbeladung laut ÖBFV

 

Damit was passiert, wenn was passiert - brauchen wir DICH!

Du willst Mitglied der FF Eibiswald werden!? Dann klick hier!