145. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eibiswald

Traditionell trafen sich die Kameradinnen und Kameraden am Dreikönigstag, dem 06.01.2018 zur 145. Ordentlichen Wehrversammlung im Gasthof Safran – Filatsch in Aichberg. Zahlreiche Ehrengäste sowie 56 Mitglieder konnte das Kommando der FF-Eibiswald bzw. OBI Daniel Meusburger bei der Eröffnung begrüßen.

HBI Thomas Schnepf konnte in einem ausführlichen Bericht wieder viel über das vergangene Feuerwehrjahr erzählen. Drei Schwerpunkte standen bei dieser Versammlung im Mittelpunkt; Im Frühjahr 2018 beginnt die FF-Eibiswald mit dem Um- und Zubau des Feuerwehrhauses; die schweren Sturmschäden und dazugehörigen Einsätze im Dezember 2017 im gesamten Löschgebiet sowie der massive Zuwachs der Feuerwehrjugend.

 

Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit, konnten - mit einer Power-Point-Präsentation - alle Ämterführer über ihre Arbeit im vergangenen Jahr berichten. Im Anschluss daran erfolgte die Entlastung des Kassiers sowie die Wahl der Kassaprüfer.

 

Angelobungen, Ehrungen und Beförderungen:

 

Verleihung des Verdienstzeichens der Marktgemeinde Eibiswald

Bronze

OBI Daniel Meusburger, OLM Andreas Pachernegg, FM Karoline Zamernik, LM d. V. Georg Zigler, LM d. F. Gernot Grubelnik, OFM Lena Lechner

 

Gold

EHBI Otto Paulitsch

 

Beförderungen

Patrick Zweidick zum OLM, Andreas Pachernegg zum OLM, Erhard Orthaber zum OLM d.F., Gerhard Schuster zum HLM d.F, OFM Lena Lechner

 

Ernennungen

Daniel Neubauer zum BM, Gernot Grubelnik zum LM d. F., Thomas Gupper zum LM. d. F., Mike Gaisch zum LM

 

Angelobt wurden: PFM Isabella Meusburger, PFM Christian Schuiki, JFM Matthias Schumeth, JFM Dominik Wolf, JFM Florian Schuster, JFM Stefan Schuster;

 

Die Feuerwehrjugend wurde entsprechend ihrer Ausbildung und ihres Alters befördert.

 

Abschließend wurden von den anwesenden Ehrengästen OBR Helmut Lanz, ABI Karl Koch, Erich Heußerer (Polizei) und Bürgermeister Andreas Thürschweller noch die Grußworte gesprochen.

 

Mit einem gemeinsamen Mittagessen ging die Wehrversammlung 2018 gemütlich zu Ende.

 

Damit was passiert, wenn was passiert - brauchen wir DICH!

Du willst Mitglied der FF Eibiswald werden!? Dann klick hier!