Auspumparbeiten in Eibiswald

Am 12.01.2018 wurden wir mittels stillem Alarm zu Auspumparbeiten im Löschgebiet alarmiert.

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass ein Keller rund 40 cm unter Wasser stand.

Die Kameraden der Feuerwehr Eibiswald konnten den Keller mit Tauchpumpen vom Wasser befreien. Nach rund 2 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzt waren: FF-Eibiswald

 

Damit was passiert, wenn was passiert - brauchen wir DICH!

Du willst Mitglied der FF Eibiswald werden!? Dann klick hier!