Bagger Bergung in Aibl

Am 28.07.2017 wurde die Feuerwehr Eibiswald mittels stillem Alarm zu einer Baggerbergung in Aibl alarmiert.

Nach der Lageerkundung wurde der Bagger sofort mit dem SRF gesichert, so dass der Bagger nicht mehr umstürzen konnte. Danach wurde er mit dem Kran aufgerichtet.

Nach rund 1 Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Im Einsatz standen:
FF-Eibiswald mit KRF-S, SRF und 6 Mann

 

Damit was passiert, wenn was passiert - brauchen wir DICH!

Du willst Mitglied der FF Eibiswald werden!? Dann klick hier!