BMA-Alarm

Am 24.07.2018 um 18:42 Uhr heulten die Sirenen in Eibiswald. Die Brandmeldeanlage eines Unternehmens hatte Alarm geschlagen. 

Am Einsatzort angekommen konnte der Einsatzleiter rasch feststellen, dass es sich nur um einen Fehlalarm handelte. Die FF-Eibiswald konnte den Einsatz nach rund 45 Minuten beenden.

Im Einsatz standen: TLF-A 4000 und MTF-A mit 10 Mann

 

Damit was passiert, wenn was passiert - brauchen wir DICH!

Du willst Mitglied der FF Eibiswald werden!? Dann klick hier!