Fahrzeugbergung auf der B69

Am 16.12.2017 um 08:16 Uhr wurden wir mittels Stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung auf die B69 alarmiert.

Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass ein PKW von der Straße abgekommen war und auf einem Wurzelstock liegen geblieben ist.

Bevor wir mit der eigentlichen Bergung beginnen konnten, musste zuerst der Wurzelstock zerlegt und beseitigt werden. Danach konnte das Fahrzeug mit der Seilwinde des Schweren Rüstfahrzeuges geborgen werden.

Eingesetzt waren: KRF-S, SRF Eibiswald mit 6 Mann und die Polizei;

 

Damit was passiert, wenn was passiert - brauchen wir DICH!

Du willst Mitglied der FF Eibiswald werden!? Dann klick hier!