Fahrzeugbergung in St. Ulrich im Greith

Am 18.01.2018 um 17:03 Uhr wurden wir mittels stillem Alarm nach St. Ulrich im Greith gerufen.

Ein Auto kam aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und blieb in einem Garten bzw. auf einer Hecke liegen. Nach Absprache mit der zuständigen Feuerwehr, wurde der PKW mittels Ladekran und Hebekreuz unseres Schweren Rüstfahrzeuges wieder zurück auf die Straße gehoben.

Eingesetzt waren: FF-Eibiswald mit MTF-A, SRF und 6 Mann, FF-St. Ulrich im Greith, Polizei;

 

Damit was passiert, wenn was passiert - brauchen wir DICH!

Du willst Mitglied der FF Eibiswald werden!? Dann klick hier!