Feueralarm in der Landesberufsschule Eibiswald!

Am 06.07.2018 heulten um 00.26 Uhr erneut die Sirenen im Löschgebiet der FF-Eibiswald. Grund dafür war ein Brandmeldeanlagen-Alarm im Lehrlingshaus der LBS Eibiswald.

Die Kameraden und Kameradinnen rückten mit dem TLF-A 4000 sofort zur Einsatzstelle aus. Bei der Kontrolle des Gebäudes durch die Feuerwehr wurde leider festgestellt, dass ein „Druckknopf“ der Anlage mutwillig ausgelöst wurde.

Nach rund einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzt waren: TLF-A 4000 Eibiswald mit 8 Mann

 

 

Damit was passiert, wenn was passiert - brauchen wir DICH!

Du willst Mitglied der FF Eibiswald werden!? Dann klick hier!