Traktorbergung in Soboth (Laaken)

Am 02.06.2017 um 09:00 Uhr wurde die FF Eibiswald zu einer Traktorbergung mit einer eingeklemmten Person in der Soboth (Laaken) alarmiert.

Beim Eintreffen unserer Feuerwehr bekamen wir die Information das ein Traktor rund 40 Meter in ein Waldstück abgerutscht ist.

Die Aufgabe der Florianis war es den Traktor mit unserem Schwerem Rüstfahrzeug (SRF) erstmal zu sichern. In weiterer Folge mussten einige Bäume entfernt werden um das Unfallfahrzeug überhaupt bergen zu können.
Mittels SRF und Seilwinde konnte der Traktor geborgen und auf sicheren Untergrund abgestellt werden.

Im Einsatz waren:
FF Soboth, FF St. Oswald o.E., FF Eibiswald, 1RTW und NEF vom Roten Kreuz Deutschlandsberg, Notarzthubschrauber, First Responder und Polizei

 

Damit was passiert, wenn was passiert - brauchen wir DICH!

Du willst Mitglied der FF Eibiswald werden!? Dann klick hier!