Abschnittsfunkbewerb in Eibiswald

Am 27.04.2013 fand in Eibiswald der Abschnittsfunkbewerb des Abschnitt II statt.

Insgesamt beteiligten sich daran 18 Gruppen. Darunter auch einige Mannschaften aus Slowenien.

Die Übung war in mehrere Stationen unterteilt. Eine davon war die Sanitätsstation, bei welcher eine Crashrettung aus einem Fahrzeug beübt wurde. Bei einer weiteren Station musste eine Lageskizze angefertigt und feuerwehrtechnische Fragen beantwortet sowie Marschzahlen und Entfernungen zu einem bestimmten Objekt geschätzt werden. Die einzelnen Stationen waren auf einer Länge von insgesamt 46km (!) aufgeteilt und befanden sich einige davon sogar bei den KameradInnen in Slowenien.

 

Wir gratulieren an dieser Stelle den KameradInnen der Feuerwehr Radlje ob Dravi (Slowenien), welche bei diesem Bewerb den 1. Platz belegten!

 

Im Anschluss an den Bewerb fanden sich alle TeilnehmerInnen im Rüsthaus der Feuerwehr Eibiswald ein, wo die Schlusskundgebung stattfand und es für alle eine Jause gab.