Baum über Straße in Eibiswald

Am 12.07.2020 um 03:13 Uhr wurden wir zur einer Baumbergung auf den Radlpass nähe Grenze alarmiert.

Nach der Erkundung stellte sich heraus, dass der Baum auch eine Postleitung mitgerissen hatte.

Unsere Aufgabe war es, den umgestürzten Baum von der Straße zu entfernen und die mitgerissene Postleitung mittels schweren Rüstfahrzeugs und Arbeitskorb zu sichern.

Nach rund 2 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft zur Gänze wiederhergestellt werden.

Eingesetzt waren: FF-Eibiswald mit SRF und KRF-S sowie die Polizei.