Schleiereule saß im Kaminrohr fest!

Am 12.03.2021 um 16:18 Uhr wurden wir zu einer Tierrettung nach Eibiswald – Kornriegel alarmiert.

Nach der Lageerkundung durch unseren Einsatzleiter stellte sich heraus, dass eine Schleiereule im Kaminrohr eines Hauses feststeckte.

Das Kaminrohr wurde durch die Kameradinnen und Kameraden sorgfältig und mit viel Feingefühl abmontiert, sodass der Vogel in eine Gitterbox gelegt- und auf Verletzungen untersucht werden konnte.

Danach konnte er kontrolliert in die Freiheit ausgelassen werden.

Eingesetzt waren: FF-Eibiswald mit KRF-S, MTF-A, SRF und 11 Mann